2013 - 2017 Bauen, bauen, bauen

Anfang 2013 gab es großes Bangen um den Erhalt des Platzes, nicht nur bei den Dauercampern, auch viele Stammgäste hatten Angst, "ihren schönsten Campingplatz im Harz" als Urlaubsdomizil zu verlieren. Nach einem fast 20 Jahre währendem Invesitionsstau und einer Insolvenz stand das Kreuzeck vor der Schließung.

 

Wir haben uns 5 Wochen vor dem "Endtermin" zum Kauf entschieden, um diese Perle der Natur wieder hübsch zu machen. Und dann ging das Abenteuer los:

 

 

 

 

Es startete mit einer großen Entrümpelungsaktion. 40 Dauercamper haben 2 Tage lang geholfen 150 m³ (!!!) Müll vom Platz zu räumen.

 

Anschließend wurde eine neue Rezeption mit Haupteingang zum Gebäude gebaut, die Terrasse vom Restaurant neu gestaltet, und repariert, repariert, repariert. Im Oktober 2013 begannen die Abrißarbeiten im Sanitärgebäude, alles bis auf die Fachwerkständer und den Dachstuhl musste weichen. Statt Standard-Einheitsweiß mit grauen Kabinen war uns der Wohlfühlfaktor am wichtigsten. Dafür hatten wir dann bis Ostern 2014 ganze sechs Monate Zeit. Mancher Handwerker hat sich an den Kopf gegriffen...

 

Eine neue Holzfassade - ganz nach unserem Motto "Natur bleibt Natur" - sorgt auch für einen schönen Außenanblick.

 

Ganz "nebenbei" haben wir noch von Oktober bis Dezember 2013 unsere vier Ferienhäuser grundsaniert, innen neu eingerichtet und außen fröhlich bunt gestrichen. Das Haupthaus wurde im Frühjahr 2014 von außen komplett renoviert.

Die neuen Badezimmer in Wort und Bild -

Impressionen von Humor bis Verzweiflung

Baustellenreport vom 01.12.2013
Baustellenreport, 01.12.2013.pdf
PDF-Dokument [1'000.4 KB]
Baustellenreport vom 22.02.2014
Baustellenreport, 22.02.2014.pdf
PDF-Dokument [826.1 KB]
Baustellenreport vom 04.05.2014
Baustellenreport, 04.05.2014.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]
Sanitärgebäude - vorher/nachher - ohne Worte
Sanitärgebäude Kreuzeck, Vorher-Nachher,[...]
PDF-Dokument [1.4 MB]

Manchmal mussten wir auch unsere Pläne ändern: Den Umbau der Ruhe-Oase durften wir zunächst verschieben - dazwischen kam ein Pächterwechsel im Restaurant. Weil das auch schön 40 Jahre "auf dem Buckel hatte", haben wir mal 10 Wochen Gas gegeben und von Februar bis Pfingsten 2016 alles neu gestaltet. ...den Flexibiliäts-Muskel haben wir ja drei Jahre lang gut trainiert und die Handwerker wundern sich inzwischen auch nicht mehr über unsere Terminpläne.

 

Es folgen Kinderspieleraum und Wohnzimmer für Camper, viele Wege sind zu reparieren und die Beleuchtung des Platzes zu erweitern...wir bleiben dran und freuen uns über jede Ecke, die wieder in neuem Glanz erstrahlt.

 

Was uns zwischendurch noch alles zugestoßen ist:

 

Baustellenreport vom 23.12.2015
Baustellenreport, 23.12.2015.pdf
PDF-Dokument [777.1 KB]

 

Unverhofft kommt oft - Das Restaurant war noch gar nicht im Plan und ist dann umso schöner geworden:

Baustellenreport vom 13.05.2016
Baustellenreport, 13.05.2016.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

September 2018 - Endlich, endlich, endlich...

der Asphalt für die neuen Straßen

In der Woche vom 17.09. bis 21.09.2018 wurden endlich unsere Straßen neu asphaltiert. Nachdem nun alle Leitungen gezogen und die großen, mit LKW-Transporten verbundenen Arbeiten abgeschlossen sind, bekamen die Zufahrtswege eine neue Asphaltdecke.

Tel: 0 53 25 / 25 70

 

 

Das Kreuzeck GmbH

Kreuzeck 5

38644 Goslar

 

urlaub(at)campingplatz-kreuzeck.de

 

Der Platz ist ganzjährig geöffnet.

 

Rezeptionszeit Sommer:

Mai - Septmeber

täglich 08.30 bis 13.00 Uhr

und 14.30 bis 19.00 Uhr

 

Die Anreise außerhalb der Rezeptionszeit ist nur mit Reservierung und Absprache möglich.